Zurück  F R E E S T I L E - Community > Sport - Talk > Motorsport
Benutzername
Kennwort


Antwort
Thema gelesen: 2544 x | Antworten: 14 | online: 0 Themen Tools durchsuchen Anzeige Modus

Alt 05.10.2012, 00:08  #1
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.203
"Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Michael Schumacher beendet nach der laufenden Saison seine Karriere. "Obwohl ich immer noch konkurrenzfähig bin, habe ich mich zu diesem Schritt entschlossen. Wir haben nicht die Ziele erreicht, die wir uns gesteckt haben. Aber ich kann stolz sein auf das, was ich erreicht habe", so der 43-Jährige.




Es ist endgültig aus und vorbei. Michael Schumacher will nicht mehr. Der Rekordweltmeister hört nach der laufenden Saison auf. Am 25. November wird sich Schumacher nach seinem 308. Grand Prix mit fast 44 Jahren aus der Königsklasse verabschieden. "Time to say goodbye", sagte Schumacher. "Ich habe die Motivation und Energie verloren, die zweifelsfrei notwendig sind."

Sechs Rennen noch, dann ist Schluss. Sein Entschluss reifte "im Bewusstsein, noch immer mit den Besten der Welt mithalten zu können", erklärte der siebenmalige Weltmeister auf seiner Homepage. "Das macht mich stolz, und auch deshalb habe ich mein Comeback nie bereut." Schumacher beendete damit auch die wild blühenden Spekulationen um einen Wechsel zu einem anderen Team, nachdem sein Vertrag beim deutschen Werksteam Mercedes jüngst nicht verlängert worden war.

"Viel Kritik eingesteckt"

Drei Jahre im Silberpfeil, drei Jahre ohne Sieg. Drei Jahre, die einen anderen Michael Schumacher zeigten: Einen in sich ruhenden und zufriedenen Piloten, der selbst trotz Dauer-Erfolglosigkeit offener und zugänglicher wirkte als in seiner ersten Karriere von 1991 bis 2006.







Michael: Du bist und bleibst für uns der beste


F1 - Fahrer den es je gab.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 05.10.2012, 00:21  #2
OneTeam
VIP
 
OneTeam's Benutzerbild
 
Dabei seit: 23 Nov 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.350
Sende eine Nachricht via ICQ an OneTeam
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Schade...aber das das Comeback in die Hose ging liegt einzig und allein an Mercedes.
Konnten noch nie gute Autos bauen....
__________________
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser OneTeam die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
OneTeam ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 05.10.2012, 17:46  #3
Bjockums
VIP
 
Dabei seit: 20 Nov 2008
Beiträge: 5.149
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Zitat:
Original geschrieben von OneTeam
Schade...aber das das Comeback in die Hose ging liegt einzig und allein an Mercedes.
Konnten noch nie gute Autos bauen....

Nix gegen mercedes, ja!

Ist mir zu einfach:gewann schumi, war er der beste Fahrer, verlor er, war der Wagen schuld...
Auf jeden Fall hört ein sehr unfairer Fahrer auf!
Erfolg ging für ihn über alles...ich weine ihm keine Träne nach!
Gab ja kaum eine Saison, wo er nicht negativ aufgefallen ist durch sein Verhalten!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bjockums die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Bjockums ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 05.10.2012, 22:45  #4
OneTeam
VIP
 
OneTeam's Benutzerbild
 
Dabei seit: 23 Nov 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.350
Sende eine Nachricht via ICQ an OneTeam
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Ach Mercedes ist eine einzige Enttäuschung in der DTM..die sind nicht in der lage ein gescheites Chassi /Auto hinzustellen.

Stell Schumacher dieses Jahr einen Ferrari hin wäre er besser.

Sieht man doch perfekt am Rosberg, seit jahren wenn überhaupt nur Mittelmaß.

Oder anderes Bsp. Lotus kommt zurück und sofort besser wie Mercedes.
__________________
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser OneTeam die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
OneTeam ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 06.10.2012, 00:51  #5
Bjockums
VIP
 
Dabei seit: 20 Nov 2008
Beiträge: 5.149
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Zitat:
Original geschrieben von OneTeam
Ach Mercedes ist eine einzige Enttäuschung in der DTM..die sind nicht in der lage ein gescheites Chassi /Auto hinzustellen.

Stell Schumacher dieses Jahr einen Ferrari hin wäre er besser.

Sieht man doch perfekt am Rosberg, seit jahren wenn überhaupt nur Mittelmaß.

Oder anderes Bsp. Lotus kommt zurück und sofort besser wie Mercedes.

Ich fahre meine mercedes gern
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bjockums die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Bjockums ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 07.10.2012, 19:58  #6
OneTeam
VIP
 
OneTeam's Benutzerbild
 
Dabei seit: 23 Nov 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.350
Sende eine Nachricht via ICQ an OneTeam
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Aber hoffentlich keine A-Klasse.
__________________
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser OneTeam die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
OneTeam ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 10.10.2012, 18:47  #7
Bjockums
VIP
 
Dabei seit: 20 Nov 2008
Beiträge: 5.149
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Zitat:
Original geschrieben von OneTeam
Aber hoffentlich keine A-Klasse.

Nee, die steht als Tochter-Auto hinten im Koffaum meiner e-Klasse...
Ist aber nur ein Firmenwagen
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bjockums die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Bjockums ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 11.10.2012, 00:10  #8
OneTeam
VIP
 
OneTeam's Benutzerbild
 
Dabei seit: 23 Nov 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.350
Sende eine Nachricht via ICQ an OneTeam
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Zitat:
Original geschrieben von Bjockums
Nee, die steht als Tochter-Auto hinten im Koffaum meiner e-Klasse...
Ist aber nur ein Firmenwagen


Firmenwagen hin oder her..nicht jeder bekommt gleich ne E KLasse gestellt

fängt ja erst bei ca. 40 000 € an, nach oben allerdings keine Grenzen.

Mein Chef hat die AMG Version davon, einen super Sound hat das Auto schon...trotzdem nicht mein Fall.

Stehe eher auf BMW...fahren tu ich allerdings einen neugekauften Citroen C1. Also nur minimal unter ner E Klasse anzusiedeln.
__________________
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser OneTeam die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
OneTeam ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 12.10.2012, 00:02  #9
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.203
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

Zitat:
Original geschrieben von OneTeam
Firmenwagen hin oder her..nicht jeder bekommt gleich ne E KLasse gestellt

fängt ja erst bei ca. 40 000 € an, nach oben allerdings keine Grenzen.

Mein Chef hat die AMG Version davon, einen super Sound hat das Auto schon...trotzdem nicht mein Fall.

Stehe eher auf BMW...fahren tu ich allerdings einen neugekauften Citroen C1. Also nur minimal unter ner E Klasse anzusiedeln.



Ich fahre keinen Mercedes. Aberrrrrrrrrr dafür den niegelnagelneuen
VW Polo . Ist als Firmenwagen angemeldet und noch geleast.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 21.10.2012, 08:59  #10
LION
VIP
 
LION's Benutzerbild
 
Dabei seit: 08 Sep 2001
Ort: flexibel
Beiträge: 5.694
Standard Re: "Time to say goodbye": Schumi macht Schluss

als er zum ersten Mal aufgehört hat, gab's doch ein Versprechen von Ferrari, dass Schumi jederzeit zurückkommen kann... oder irre ich mich? Das hätte er auch machen sollen, dass er dann wieder zu Ferrari geht.
Aber vielleicht hat ihn die Herausforderung gereizt, aus Mercedes ein besseres Auto zu machen. So nach dem Motto: deutscher Fahrer siegt in deutschem Auto...
Das kann man jetzt schlecht sagen, weil daraus nichts geworden ist.

Ich find's schade, dass er endgültig aufhört, obwohl ich mich erst an ihn gewöhnen musste.
__________________
LION
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser LION die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
LION ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
AntwortSeite neu laden


Themen Tools  durchsuchen 
durchsuchen:

Erweiterte Suche
Anzeige Modus  Dieses Thema bewerten 
Dieses Thema bewerten:

Forum Regeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.

vB code ist An
Smilies sind An
[IMG] code ist An
HTML code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeiten sind WEZ +2 Stunde(n). Es ist 13:02 Uhr.


© copyright: imagine grafik - dtp - screendesign
Powered by: vBulletin Version 3.0.7
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.