Zurück  F R E E S T I L E - Community > Sport - Talk > Wintersport
Benutzername
Kennwort


Antwort
Thema gelesen: 16160 x | Antworten: 36 | online: 0 Themen Tools durchsuchen Anzeige Modus

Alt 16.02.2010, 01:31  #11
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 06 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Gold für Cologna und Kalla – Angerer wird Siebter

Bei den ersten Langlauf-Wettbewerben gab es Gold für Schweden und die Schweiz. Bei den Frauen siegte Charlotte Kalla über die 10 Kilometer, bei den Männern setzte sich Dario Cologna über die 15 Kilometer durch. Die deutschen Langläufer konnten nicht in die Entscheidung eingreifen. Das beste Resultat erzielte Tobias Angerer als Siebter.






Gold für Loch




Silber für Neuner




Silber für Beckert ......dIDie Doppelsieger Gold Felix Loch Silber Daniel Möller
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 16.02.2010, 21:25  #12
OneTeam
VIP
 
OneTeam's Benutzerbild
 
Dabei seit: 23 Nov 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.350
Sende eine Nachricht via ICQ an OneTeam
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Magdalena Neuner holt Gold im Verfolgungsrennen...erlaubt sich nur 2 Schießfehler
__________________
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser OneTeam die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
OneTeam ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 17.02.2010, 00:42  #13
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.401
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Ich schaue nach 0.00 Uhr noch auf unsere Rodlerinnen.
Mal sehen ob auch die Gold und Silber holen können.

Drückt mal die Daumen.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 17.02.2010, 04:44  #14
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 06 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Der fünfte Olympiatag war aus deutscher Sicht bislang der erfolgreichste. Nach dem Sieg von Magdalena Neuner im Biathlon, sicherte sich auch Rodlerin Tatjana Hüfner überlegen die Goldmedaille. Natalie Geisenberger komplettierte den Erfolg im Eiskanal von Whistler als Dritte. Im Eisschnelllauf verpasste Jenny Wolf den Olympiasieg um eine Winzigkeit und musste sich mit Silber begnügen.

: Tatjana Huefner Rodel gold
Natalie Geisenberger Rodel Bronze
Magdalena Neuner Biathlon Gold
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!

Zuletzt bearbeitet von kintal, 17.02.2010 um 04:51.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 17.02.2010, 10:15  #15
MRB
VIP
 
MRB's Benutzerbild
 
Dabei seit: 18 Nov 2008
Beiträge: 1.309
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Zitat:
Original geschrieben von OneTeam
Magdalena Neuner holt Gold im Verfolgungsrennen...erlaubt sich nur 2 Schießfehler

Das war ziemlich überlegen, was sie da geboten hat, sie konnte sich während des Rennens die Kräfte sehr gut einteilen. Ich würde drauf wetten, dass sie sogar gewonnen hätte, wenn sie beim letzten Schießen noch nen dritten Fehler gemacht hätte. Läuferisch hätte sie bestimmt nochwas draufpacken können, aber war ja nicht mehr nötig...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MRB die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
MRB ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 18.02.2010, 02:07  #16
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.401
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

So traurig das jetzt auch klingt, es wurde berichtet das
der Leichnam des tödlich unverglückten Rodlers inzwischen
in der Heimat sei.

Dort trauert ein ganzes Land. Der Vater des 21 jährigen kann und will
den Fahrfehler seines Sohnes nicht akzeptieren.

Kann einem schon leid tun.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 19.02.2010, 00:31  #17
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.401
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Maria Riesch holt Gold in der Super Kombination

Nun hat sie es also doch geschafft: Maria Riesch (25) holt Gold in der Super Kombination. Gestern scheiterte sie in der Abfahrt. Heute ist Maria Riesch Olympiasiegerin in der Alpinen Super-Kombination. Während sie nach dem 1. Durchlauf nur zweiter wurde, schaffte sie es im Slalom noch an Vonn vorbei. Diese stürzte nämlich in eben jener Disziplin. Wie bereits gestern in der Abfahrt holte die US-Amerikanerin Julia Mancuso Silber.


Die Überraschung des Tages war allerdings Anja Pärson. Gestern in der Abfahrt ist sie noch schwer gestürzt, holt sie heute Bronze.






Damit hat Deutschland jetzt 4 Goldmedaillen, 4 Silber


und 3 Bronze.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 19.02.2010, 01:13  #18
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.401
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Olympische Winterspiele: Eiskunstlauf

Rätsel um Sawtschenko/Szolkowy - Ärger um Pluschenko

Vancouver. Zwei Tage nach dem verpatzten Auftritt des deutschen Eiskunstlaufpaares Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy sind die Tränen der Enttäuschung getrocknet, doch die Zukunft ist ungewiss. Laufbahnende oder Fortsetzung der Karriere - nach der Bronzemedaille von Vancouver gibt es mehr Gesprächsbedarf denn je. Zumindest der Termin für die Verkündung ist bereits festgelegt. "Wir werden unseren Beschluss nach der Kür bei den Weltmeisterschaften im März in Turin bekannt geben", verriet Szolkowy.

Der 30-Jährige wurde von Trainer Ingo Steuer als Schuldiger für den Misserfolg ausgemacht. "Wenn Robin beim Doppel-Axel nicht gestürzt wäre, hätte es zu Gold gereicht", wütete Steuer vor der gesamten Weltpresse. Keine 24 Stunden später versuchte der Trainer seine Aussage zu relativieren: "Manches Wort wurde auf die Goldwaage gelegt. Ich bin nicht einfach, aber die Sportler wissen, was sie an mir haben", sagte der 43-Jährige. Doch damit dürfte das ohnehin schon schwierige Verhältnis von Steuer und Szolkowy einen weiteren Riss bekommen haben, auch wenn Szolkowy beteuert: "Ich habe das gar nicht so mitbekommen, aber ich kann das locker nachvollziehen, er will mich nicht fertigmachen."

Steuer wird sich bei der Aufarbeitung der Niederlage fragen lassen müssen, ob er seinen Läufern nicht zu viel zugemutet hat. Der Chemnitzer wollte etwas so Besonderes kreieren, wie es die legendären Eistänzer Jayne Torvill/Christopher Dean bei ihrem Olympiasieg 1984 mit "Bolero" schafften. Statt den Erwartungsdruck zu verringern, betonte er, dass bei Olympia nur Gold zählt.

Sawtschenko und Szolkowy flogen nach ihrem Wettkampf umgehend zurück nach Deutschland, um sich auf die WM vorzubereiten. "Hier hätten wir nicht richtig trainieren können", rechtfertigte Trainer Steuer die Reisestrapazen. Beim abschließenden Schaulaufen am 27. Februar werden die Sachsen wieder in Vancouver auf dem Eis stehen. Es könnte der letzte gemeinsame Auftritt von Deutschlands Vorzeige-Paar werden.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 21.02.2010, 01:54  #19
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.401
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Schon wieder:

Vancouver 2010 - "Mein Bremser liegt halbtot da unten"

Eurosport - Sa 20.Feb. 12:03:00 2010




"Fifty-Fifty". Der Name der berüchtigten Kurve 13 im olympischen Eiskanal ist Programm: Alles oder Nichts. Denn selbst Piloten wie der Schweizer Europameister und Mitfavorit Beat Hefti haben den Kampf gegen die schwierige Passage zwischen Kurve 11 und 14 schon zum Trainingsauftakt verloren.




Schwere Prellungen, Abschürfungen am Kopf und eine Gehirnerschütterung zog sich der frischgebackene Europameister im Zweierbob zu und musste seinen Start bei den olympischen Rennen am Wochenende absagen.

Schmid boykottiert den "Horrorkanal"

Beim Abschlusstraining am Freitag erwischte es Heftis Landsmann Daniel Schmid an derselben Stelle in der mittlerweile als "Horror- oder gar Todeskanal" betitelten Bahn. Danach wurde sein Anschieber Juerg Egger mit schlimmen Befürchtungen ins Krankenhaus gebracht. "Mein Bremser liegt halbtot da unten, das kann nicht sein. Es war mein Fahrfehler, ich werde hier nicht mehr fahren", sagte der geschockte Schmid und schrie immer wieder: "Schaut euch das an!" Danach konnten die Eidgenossen für ihr Teammitglied Entwarnung geben: "Er hat sich nicht dabei nicht verletzt", meinte der Schweizer Verbands-Verantwortliche Christian Reich, dessen Vorzeigepilot Ivo Rüegg den letzten Trainingslauf ausließ.

Nach dem vom Weltverband FIBT verordneten Maulkorb für Athleten und Trainer gab es bereits am Donnerstag eine Krisensitzung mit IOC- Vertretern, VANOC-Offiziellen und Funktionären des Weltverbandes. Selbst IOC-Vizepräsident Thomas Bach schaltete sich in die Sicherheitsdebatte ein: "Acht Stürze im Training sind absolut inakzeptabel. 100-prozentige Sicherheit kann beim Rennsport nie gewährleistet werden, aber das ist zu viel."

Am oberen Limit

Der Sportdirektor des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD), Thomas Schwab, kritisierte die Verantwortlichen vor Ort: "Man darf dem Weltverband nicht alle Schuld in die Schuhe schieben, denn es gibt ja noch einen Veranstalter. Wir haben im Vorjahr schon die Kurven 11 bis 14 ins Visier genommen. Da muss das Eisprofil jetzt angepasst werden. Die Bahn ist hier am oberen Limit."

Die Sorgen der Piloten nach dem Todessturz des georgischen Rodlers Nodar Kumaritaschwili bleiben bestehen. "Bei uns kann man schon an der Mimik und Gestik ablesen, was los ist", sagte der Riesaer Thomas Florschütz. Nach der Sturzserie am Mittwoch wurde der Trainingsstart am Donnerstag um 20 Minuten verschoben. Offizielle Begründung: Zu große Sonneneinstrahlung, doch der Weltverband schien erstmal um Schadensbegrenzung bemüht. Laut Regelwerk darf die Bahn erst nach Abschluss der Skeleton-Rennen für die Bob-Piloten modifiziert werden.
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 21.02.2010, 03:18  #20
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.401
Standard Re: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver

Buntes - Schlüpfriger Eklat bei Olympia

Eurosport - Sa 20.Feb. 12:55:00 2010


Die Freude über die Bronze-Medaille war überschwänglich. Zu überschwänglich. Der US-Snowboarder Scott Lago hat für einen Eklat gesorgt. Im Internet waren Fotos aufgetaucht, die den Olympia-Dritten in der Halfpipe auf einer ausschweifenden Party bei der Zweckentfremdung seiner Medaille zeigen.





Auf einem der Schnappschüsse kniet eine Frau in unzweideutiger Blowjob-Pose vor dem 22- Jährigen und hält die Medaille zwischen den Zähnen dicht vor Lagos Intimbereich.

Kein Einzelfall

Der US-Boy grinst dabei mit entblößtem Oberkörper, weil er das Team- Shirt der US-Mannschaft hochgezogen hatte. Lago hat sich beim Nationalen Olympischen Komitee der USA und beim US-Ski- und Snowboard-Verband bereits entschuldigt und sich danach aus dem Staub gemacht.

Das nationale Olympischen Komitee der USA hatte in der Vergangenheit schon mehrmals Erfahrungen mit schlechtem Benehmen der eigenen Sportler gemacht und diese deshalb von Vancouver speziell zu besserem Benehmen ermahnt. 2006 war Ski-Freestyler Jeret Peterson nach einer Schlägerei vorzeitig nach Hause geschickt worden.







So ein Dummkopf---Selbst Schuld
__________________
--------"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht." -----*
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
AntwortSeite neu laden


Themen Tools  durchsuchen 
durchsuchen:

Erweiterte Suche
Anzeige Modus  Dieses Thema bewerten 
Dieses Thema bewerten:

Forum Regeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.

vB code ist An
Smilies sind An
[IMG] code ist An
HTML code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeiten sind WEZ +2 Stunde(n). Es ist 07:59 Uhr.


© copyright: imagine grafik - dtp - screendesign
Powered by: vBulletin Version 3.0.7
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.