Zurück  F R E E S T I L E - Community > Sport - Talk > Handball
Benutzername
Kennwort


Antwort
Thema gelesen: 2949 x | Antworten: 1 | online: 0 Themen Tools durchsuchen Anzeige Modus

Alt 05.03.2009, 00:39  #1
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.301
BUNDESLIGA - HANDBALLER FAIßT STIRBT BEIM SPIEL

Der 20-jährige Sebastian Faißt vom Handball-Bundesligisten TSV Dormagen ist am Dienstagabend während eines Spiels der U-21-Nationalmannschaft im schweizerischen Schaffhausen gestorben. In der 34. Spielminute brach Faißt beim Zurücklaufen ohne Einfluss eines Gegners zusammen.

Weitere Meldungen











Nach dem Sturz sei der 20-Jährige noch einmal kurz zu Bewusstsein gekommen, berichtete TSV-Sprecher Detlev Zenk. Faißt habe gesagt: "Es geht einigermaßen. Aber ich kann nicht richtig sehen." Dann habe sich sein Zustand rapide verschlechtert. Der deutsche Mannschaftsarzt Kurt Steuer und ein Notarzt versuchten eine Stunde lang vergeblich, den Dormagener wiederzubeleben.

Über die Todesursache soll eine Obduktion des Leichnams in Zürich Aufschluss geben. Bei Routine-Untersuchungen im Verein hatte es laut TSV keinerlei Anzeichen für eine Gefährdung gegeben. "Ich vermute, dass ein Gefäß im Schädel geplatzt ist", wurde Steuer auf der Internetseites des Deutschen Handballbundes (DHB) zitiert.

In der Halle spielten sich nach einem Bericht des "Südkurier" dramatische Szenen ab. Das Spiel sei zunächst weitergelaufen, während die Ärzte den bewusstlosen Faißt in der Kabine behandelten. Als die Todesnachricht nach draußen drang, beendete der Schiedsrichter die Partie kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit. Trainer und Spieler brachen in Tränen aus, sie mussten von Psychologen betreut werden. Laut TSV hatte auch Faißts älterer Bruder Matthias - Handballer bei Sebastians Ex-Verein HSG Konstanz - das Spiel auf den Rängen verfolgt. Die Mutter reiste umgehend aus dem Heimatort der Familie am Bodensee an. Dort soll der Leichnam Anfang kommender Woche auch beigesetzt werden.

"Es ist nicht zu begreifen", teilte Uli Derad, Hauptgeschäftsführer des TSV Dormagen, mit. "Wir trauern um einen Spieler, um einen Freund." Faißts Spieler-Kollegen vom TSV waren am Mittwochmorgen zum Training zusammengekommen, ans Spielen war aber nicht zu denken. "Alle sind am Boden zerstört, völlig fassungslos, total geschockt", berichtete Zenk. "Die Frage ist jetzt, wie geht man damit um." In der Bundesliga tritt Dormagen laut Spielplan am Samstag beim TBV Lemgo an. Die beiden Vereine wollen gemeinsam über eine mögliche Verschiebung entscheiden. Das für Mittwochabend geplante Rückspiel der U 21-Auswahl gegen die Schweiz wurde abgesagt.

Faißt zählte zu den hoffnungsvollsten deutschen Handball-Talenten im rechten Rückraum. Zu Saisonbeginn war er vom Regionalligisten HSG Konstanz zum TSV Dormagen gewechselt. Zuvor hatte er in Schutterwald und Alpirsbach gespielt. An diesem Samstag wäre Faißt 21 Jahre alt geworden.




Mein Beileid geht an die Familie und Freunde
sowie an den TSV Dormagen.


Er hatte doch noch sein ganzes Leben vor sich.



Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 06.03.2009, 00:22  #2
Angie
Sport-Team
 
Angie's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Nov 2008
Ort: Buchholz/Nordheide
Beiträge: 8.301
Standard Re: BUNDESLIGA - HANDBALLER FAIßT STIRBT BEIM SPIEL

Laut Autopsie ist er an Herzversagen gestorben.

So ein junger Mensch. Ganz schön traurig.








------Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit
Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht.-------
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Angie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Angie ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
AntwortSeite neu laden


Themen Tools  durchsuchen 
durchsuchen:

Erweiterte Suche
Anzeige Modus  Dieses Thema bewerten 
Dieses Thema bewerten:

Forum Regeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.

vB code ist An
Smilies sind An
[IMG] code ist An
HTML code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeiten sind WEZ +1 Stunde(n). Es ist 11:53 Uhr.


© copyright: imagine grafik - dtp - screendesign
Powered by: vBulletin Version 3.0.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.