Alt 09.10.19, 01:29
Standard Investieren für Anfänger: Das sind die Grundlagen
Beitrag gelesen: 431 x 

Haben Sie Einsparungen auf Ihrem Konto und sehen nicht wirklich, dass dieses wegen des aktuellen Sparzinssatzes wächst? Eine immer beliebtere Alternative ist das Investieren. Bevor man anfängt, ist es gut, mehr darüber zu erfahren. Sind Sie auf der Suche nach Informationen über Investitionen für Einsteiger? In diesem Artikel erfahren unsere Leser mehr über Grundlagen der Anlage.

Am heutigen Tag gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen großen Gewinn zu erzielen. Etwa 15 Prozent der Befragten interessiert sich für slots.io/baccarat und ist davon überzeugt, dass diese großen Erfolg bringen kann. Aus diesem Grund belegt Investieren den zweiten Platz auf der Rangliste. Ein sinnvolles Anlegen kann verdoppelt viel Geld bringen.

● Was ist eine Investition?

Beginnen wir mit der Frage: Was steckt sich hinter dem Begriff „Investition“? Mit der Investition setzt man sein Geld ein, um mit dem Ziel zu arbeiten, es wachsen zu lassen. Dies kann beispielsweise durch den Kauf von Aktien geschehen, von denen man denkt, dass sie in Zukunft mehr wert sind, sodass der Anleger sie später mit Gewinn verkaufen kann.

● Wie funktioniert das Anlegen?

Wenn man investiert, tätigt man eine Investition in der Hoffnung, dass dadurch Geld generiert wird. Die beliebteste Anlageform ist die über die Börse. Früher musste man physisch an die Börse gehen, um zu handeln. Aber jetzt können Sie das ganz einfach online tun.

Wenn Sie mit der Investition beginnen, können Sie sich dafür entscheiden, selbst aktiv zu investieren. Sie entscheiden dann selbst, welche Aktien Sie kaufen und wann Sie sie wieder verkaufen wollen. Alle Einsteiger können sich aber auch dafür entscheiden, die Investition einem Experten zu überlassen. Dies kann interessant sein, wenn Sie wenig Erfahrung mit Investitionen haben, oder wenn Sie nicht die Zeit haben, der Börse selbst zu folgen.

● Worin kann man investieren?

Dies ist auf vielfältige Weise möglich. Natürlich ist Kryptowährung heutzutage viel in den Nachrichten und auch Investitionen über Crowdfunding werden immer beliebter. Innerhalb der Anlagewelt gibt es mehrere Kategorien, in die jeder Interessierte investieren kann.

● Investieren in Aktien

Das ist es, woran die meisten Menschen denken, wenn es um Investitionen geht: Investitionen in Aktien. Aber was genau sind Aktien? Aktien sprechen die Fantasie vieler Menschen an: Sie kaufen ein „Stück“ eines Unternehmens und werden dann Mitinhaber. Das bedeutet, dass Sie am Gewinn des Unternehmens beteiligt sind, was Ihnen als Dividende ausgezahlt werden kann. Auch der Preis der Aktie kann steigen, sodass Sie einen Gewinn aus Ihrer Investition erzielen.

● Investieren in Anleihen

Viel weniger bekannt, aber sehr interessant ist die Investition in Anleihen. Eine Anleihe ist eine Art von Darlehen. Sowohl Regierungen als auch Unternehmen können sich über Anleihen Geld von Investoren leihen. Hierfür erhalten Sie Zinsen. Dieser Zins wird als Kupon in Anlagesprache bezeichnet.

Weil man am Ende der Laufzeit, sofern das Unternehmen nicht in Konkurs gegangen ist, den Wert der Anleihe zurückerhält, ist eine Investition in Anleihen grundsätzlich weniger riskant als die Investition in Aktien. Das bedeutet aber auch, dass die Rendite bei Anlagen in Anleihen im Allgemeinen etwas geringer ist.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Redaktion die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 19:33 Uhr.
Top 



copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]