Alt 03.03.21, 14:09
Standard EUWAX Trends: DAX knackt sein Allzeithoch!
Beitrag gelesen: 102 x 

Für den DAX geht es zur Wochenmitte mit einem Plus von zwischenzeitlich über 1% auf ein neues Allzeithoch von 14.197 Punkten. Zum Mittag notiert der deutsche Leitindex immerhin noch 0,9% im Plus. Für gute Stimmung sorgen vor allem die Automobilkonzerne rund um BMW, Daimler und Volkswagen.

Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

1. Daimler (WKN 710000)
Analog zum starken Gesamtmarkt schneidet auch die Daimler-Aktie gut ab und notiert zum Mittag 2,8% fester. Gestern wurde bekannt, dass Daimler gemeinsam mit dem – mittlerweile zum Geely-Konzern gehörenden – Konkurrenten Volvo kooperieren will. Die beiden Unternehmen planen ein gemeinsames Joint-Venture zur Entwicklung von LKW-Brennstoffzellen. Auch die Geely-Aktie notiert heute leicht im Plus.

2. Volkswagen (WKN 766403)
Ebenfalls gefragt unter Stuttgarter Anlegern sind die Papiere des VW-Konzerns. Die Aktie der Wolfsburger klettern zur Wochenmitte um 5,2% auf 186,84 Euro und findet sich unter den Top-Werten im DAX wieder. Analysten der UBS sehen VW mit seiner Elektromobilitäts-Strategie offensichtlich auf Erfolgskurs und geben ein Kursziel von 300 Euro aus.

3. NanoRepro (WKN 657710)
Deutlich nach oben geht es am Mittwoch auch für die Aktie der NanoRepro AG. Das Marburger Unternehmen produziert Covid-Schnelltests und könnte von den kommenden Lockerungen profitieren. Alleine in der letzten Woche konnte die Aktie über 150% zulegen. Seit Ausbruch der Pandemie gewann die NanoRepro-Aktie sage und schreibe 3.200%.


Börse Stuttgart TV

Börsengänge 2021: Was von diesen 9 IPO-Kandidaten zu erwarten ist

Das Börsenjahr 2021 hält für Anleger in Sachen IPO noch einige spannende Unternehmen bereit. Gemeinsam mit Andreas Lipkow von der comdirect picken wir uns neun Kandidaten für einen Börsengang in den nächsten Monaten heraus und beleuchten deren Potential.




Euwax Sentiment

Den gesamten bisherigen Handelstag notiert das Stuttgarter Stimmungsbarometer im Minus – und das teilweise bei -45 Punkten. Angesichts des neuen Allzeithochs beim DAX scheinen die Anleger laut Euwax Sentiment erstmal vorsichtiger zu agieren und eher fallende Kurse zu erwarten.


Anlegertrends

Die meistgehandelten Derivate

1. Call auf Zoom Video Communications (WKN TT3724)​
Das mit Abstand meistgehandelte verbriefte Derivat in Stuttgart ist heute ein Knock-out-Call auf Zoom. Der Videokonferenz-Dienst steigerte den Umsatz im vierten Geschäftsquartal um 369% und erwartet auch für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatzplus von mindestens 42%. Dennoch fiel die Zoom-Aktie deutlich, da sich das Tempo bei der Kundengewinnung verlangsamte und die Kosten gleichzeitig stiegen.

2. Call auf Saubere Zukunft Index 2 (WKN MA2760)
Wie immer kaufen die Stuttgarter Anleger auch zur Wochenmitte einen Knock-out-Call auf den Saubere Zukunft Index 2. Nach kräftigen Zuwächsen gestern gibt der Index heute wieder mehr als 1% ab – damit beträgt das Minus auf Monatssicht über 17%.

3. Call auf Kaffee Future (WKN MC1JXX)
Gekauft wird an der Euwax auch ein Knock-out-Call auf den Kaffee Future. Dieser stieg seit Mitte Februar um rund 10% an. So soll die Kaffee-Ernte für 2021/2022 um rund ein Drittel zurückgehen. Zudem erwägen Kaffee-Röster aus den USA aufgrund gestiegener Kosten für Transporte wohl eine Erhöhung der Kaffee-Preise.

Quelle: boerse-stuttgart AG
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser EUWAX die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 18:56 Uhr.
Top 



copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]