Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Emerging-Markets-Trader
 
Schlechtes Wetter: Honigernte im Frühjahr halbiert sich
  
Rund eine Million Honigbienen-Völker gibt es in Deutschland, die Nachfrage nach heimischem Honig ist hoch. Nun dürfte das Angebot erst einmal sinken. Doch Besserung ist schon in Sicht.
Verbraucherschützer befürworten freiwilliges Tierwohl-Logo
  
Osnabrück (dpa) - Im Streit um ein staatliches Tierwohl-Logo hat sich die Verbraucherzentrale hinter Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) gestellt.
Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an
  
Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abwärts gehen.
Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet
  
Im Jubiläumsjahr präsentiert sich der Sportartikelhersteller in glänzender Verfassung und beschenkt sich mit einer neuen Unternehmenszentrale am Stammsitz Herzogenaurach. Doch die Firmenchronik berichtet auch von existenziellen Krisen.
Litauen wirbt um deutsche Investitionen
  
Deutschland zählt bereits zu den wichtigsten Handelspartnern Litauens. Die Regierung des baltischen Landes sieht aber ungenutztes Potenzial.
Mittelstands-Netzwerk gegen Sparen bei Forschungsförderung
  
Kleinen und mittleren Firmen, die auf Innovationen angewiesen sind, fehlen oft Forschungskapazitäten. Diese Lücke sollen Förderprogramme stopfen. Doch unter anderem die Konjunktur macht den Allianzen zu schaffen.
Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen
  
Lufthansa und Eurowings lehnen Tarifverhandlungen mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft schon länger ab. Der Vorwurf: Ufo habe keinen vertretungsberechtigten Vorstand. Jetzt soll ein Gericht den Fall klären.
Dax erholt - Trumps Aussagen zum Handelskrieg stützen Kurse
  
Frankfurt/Main (dpa) - Versöhnlich hat eine ansonsten eher triste Börsenwoche geendet. Für ein wenig mehr Zuversicht unter den Investoren sorgten Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Handelskonflikt mit China.
 
DZ BANK ? Anleihemärkte senden SOS ? folgt jetzt der Crash?
  
Werbung DZ BANK ? Anleihemärkte senden SOS ? folgt jetzt der Crash? Wie so häufig in den Spätsommermonaten ist die Liste der Risikofaktoren auch in diesem Jahr sehr lang. Doch auch die harten Fakten lassen Nervosität aufkommen: So lieferten die Anleihemärkte erstmals seit zwölf Jahren ein klares...
DZ BANK ? Deutsche Telekom: Rekordjagd in den USA
  
Werbung Europas größtes Telekommunikationsunternehmen konnte sein Wachstum im zweiten Quartal fortsetzen. Einen großen Teil des Gewinns steuerte die US-Tochter T-Mobile US bei. Lage: Robustes Wachstum dank gut laufendem US-Geschäft   Laut den in der letzten Woche veröffentlichten...
DZ BANK ? Korrekturbewegung testet ersten Haltebereich
  
Werbung INHALT Support bei 11.302 Punkten im Fokus Präferiertes Szenario: Abwärtstrend markiert neues Verlaufstief Gegenszenario: Berührung des unteren Bollinger Bands löst Erholung aus Widerstände und Unterstützungen Widerstand 1: 11.655 Punkte Widerstand 2: 11.856 Punkte Unterstützung 1: 11.302 Punkte...
Reifeprüfung!
  
Die deutsche Börse steht vor einer Prüfung New York ging in die Knie Umbau der Autoproduktion größte Herausforderung für dt. Industrie Tiefstkurse für die Autoaktien
Der Wettbewerbs-Zweck heiligt die Schulden-Mittel
  
Der Wettbewerbs-Zweck heiligt die Schulden-Mittel Die Schuldenbremse hat es ins Grundgesetz geschafft. Demnach sollen Bund und Länder in normalen Zeiten ausgeglichene Haushalte vorlegen. Und in unnormalen Zeiten? Politiker wären keine Politiker, wenn sie nicht vorbeugend Elemente eingebaut hätten, die die heilige...
DZ BANK ? Abwärtstrend entfaltet neue Verkaufsdynamik
  
Werbung INHALT Bären visieren 11.302 Punkte an Präferiertes Szenario: Bären generieren charttechnische Bestätigungen Gegenszenario: Bullen bringen sich für Rebound in Stellung Widerstände und Unterstützungen Widerstand 1: 11.655 Punkte Widerstand 2: 11.856 Punkte Unterstützung 1: 11.302 Punkte Unterstützung 2...
DZ BANK ? Brent Crude Oil ? Bären übernehmen das Ruder!
  
Werbung Die Ölpreisnotierungen zeigten sich in den vergangenen Wochen deutlich schwächer. Neben dem weiter schwelenden Handelskonflikt zwischen China und den USA sorgen Befürchtungen über eine signifikant rückläufige Ölnachfrage für Abschläge. Auch technisch hat sich die Lage deutlich...
DZ BANK ? GD 200 markiert Ausgangspunkt für Aufwärtsrally
  
Werbung INHALT Zielzone bei 12.042 Punkten im Visier Präferiertes Szenario: Bullen leiten Aufwärtswelle ein Gegenszenario: Slow Stochastik bestätigt den intakten Abwärtstrend Widerstände und Unterstützungen Widerstand 1: 11.856 Punkte Widerstand 2: 12.042 Punkte Unterstützung 1: 11.558 Punkte Unterstützung 2...
   
MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich - Entspannung bei Anleihe...
  2019-08-16T22:18:02+02:00
(WIEDERHOLUNG) NEW YORK (Dow Jones)--Nach kleineren Vortagesgewinnen und einer äußerst wechselhaften Woche hat sich die Wall Street am Freitag deutlich erholt. Zur Erleichterung der Anleger am Aktienmarkt trugen auch die wieder steigenden Anleiherenditen bei. Am Mittwoch hatten kräftig sinkende Renditen und die zeitweise...
MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich - Entspannung bei Anleihe...
  2019-08-16T22:11:56+02:00
NEW YORK (Dow Jones)--Nach kleineren Vortagesgewinnen und einer äußerst wechselhaften Woche hat sich die Wall Street am Freitag deutlich erholt. Zur Erleichterung der Anleger am Aktienmarkt trugen auch die wieder steigenden Anleiherenditen bei. Am Mittwoch hatten kräftig sinkende Renditen und die zeitweise inverse...
DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
  2019-08-16T16:00:58+02:00
Neuer BMW-Chef setzt weiter auf Antriebsvielfalt - Brief BMW wird auch unter dem neuen Chef Oliver Zipse eine Vielzahl von Antriebsarten im Angebot haben. Jeder Kunde soll das für ihn passende Premiumangebot erhalten, sei es Benzin-, Diesel-, Plug-in-Hybrid-, die Brennstoffzelle oder Elektroantrieb, schrieb der Manager an...
RWE-Chef kritisiert Altmaiers Tempo beim Kohleausstiegsgeset...
  2019-08-16T16:00:01+02:00
BERLIN (Dow Jones)--Der RWE-Vorstandsvorsitzende Rolf Martin Schmitz hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Verzögerungen bei der Umsetzung des vereinbarten Kohlekompromisses vorgeworfen. "Es könnte deutlich schneller gehen", sagte Schmitz dem Nachrichtenmagazin Focus. "Schließlich hat die Kommission einen klaren...
Novo Nordisk wird von eigenen Aktionären verklagt
  2019-08-16T14:54:43+02:00
FRANKFURT (Dow Jones)--Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk wird von seinen Aktionären beschuldigt, seine Ad-hoc-Pflichten verletzt zu haben. Die Anteilseigner fordern deshalb Schadenersatz im Umfang von 11,8 Milliarden dänischen Kronen (umgerechnet 1,6 Milliarden Euro), wie der Pharmakonzern mitteilte. Novo Nordisk soll...
Neuer BMW-Chef setzt weiter auf Antriebsvielfalt - Brief
  2019-08-16T14:53:41+02:00
FRANKFURT (Dow Jones)--BMW wird auch unter dem neuen Chef Oliver Zipse eine Vielzahl von Antriebsarten im Angebot haben. Jeder Kunde soll das für ihn passende Premiumangebot erhalten, sei es Benzin-, Diesel-, Plug-in-Hybrid-, die Brennstoffzelle oder Elektroantrieb, schrieb der Manager an seinem ersten Arbeitstag als CEO des...
US-Baubeginne im Juli gesunken
  2019-08-16T14:41:28+02:00
WASHINGTON (Dow Jones)--Die Neubautätigkeit in den USA hat sich im Juli abgeschwächt. Die Zahl der ersten Spatenstiche verringerte sich im Vergleich zum Vormonat um 4,0 Prozent auf einen hochgerechneten Jahreswert von 1,191 Millionen. Volkswirte hatten eine Abnahme um 1 Prozent prognostiziert. Die zunächst für den Vormonat...
Deutsche Braunkohlemeiler schmutziger als von der EU erlaubt
  2019-08-16T14:31:15+02:00
BERLIN (Dow Jones)--Deutsche Kohlekraftwerke stoßen laut einer Studie weit mehr Stickstoff aus als von der EU künftig vorgesehen. Die ab August 2021 gültige Richtlinie über Industrieemissionen sieht für Anlagen ab einer thermischen Leistung von 300 Megawatt einen Stickstoff-Grenzwert von 85 Milligramm pro Normkubikmeter vor...