Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Emerging-Markets-Trader
 
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: US-Börsen stabilisieren sic...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich nach ihren herben Verlusten vom Freitag zu Wochenbeginn stabilisiert. Die zuletzt wieder aufgeflammten Konjunktursorgen drückten allerdings weiter auf die Stimmung. Der Dow Jones Industrial , der im Handelsverlauf am Montag überwiegend leicht geschwächelt hatte, beendete den Tag...
NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +0,1% auf 11.355 Pkt - Airbus mit Auf...
  
FRANKFURT (Dow Jones)--Bei den Einzelwerten standen im nachbörslichen Geschäft Airbus im Blick, da das Unternehmen einen Megaauftrag aus China erhalten hatte. Die Aktie legte um 1,5 Prozent zu, wie ein Händler von Lang & Schwarz sagte. Im Übrigen habe es keine auffallenden Bewegungen gegeben. XDAX* DAX Veränderung 22.00 Uhr...
Aktien New York Schluss: US-Börsen stabilisieren sich
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich nach ihren herben Verlusten vom Freitag zu Wochenbeginn stabilisiert. Die zuletzt wieder aufgeflammten Konjunktursorgen drückten allerdings weiter auf die Stimmung. Der Dow Jones Industrial , der im Handelsverlauf am Montag überwiegend leicht geschwächelt hatte, beendete den Tag...
MÄRKTE USA/Wenig verändert - Anleihen-Rally setzt sich fort
  
NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street hat den Montag nach einem ziellosen Auf und Ab kaum verändert beendet. Zwischenzeitlich tendierten die Indizes schon stärker im Plus und im Minus. Einerseits stand der Markt noch unter dem Eindruck schwacher europäischer und US-Konjunkturdaten vom Freitag, die die Konjunkturskepsis befeuert...
Devisen: Euro im US-Handel wenig bewegt - weiter über 1,13 D...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag im US-Handel nur wenig bewegt. Rund eine Stunde vor dem Börsenschluss an der Wall Street kostete die Gemeinschaftswährung 1,1313 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1325 (Freitag: 1,1302) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit...
Aktien New York: Schwelende Konjunkturängste belasten weiter...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Montag ihren herben Verluste vom Freitag leicht ausgeweitet. Die vor dem Wochenende neu aufgeflammten Konjunktursorgen drückten weiter auf die Stimmung. Der Dow Jones Industrial lag am Montag rund zwei Stunden vor Handelsschluss mit 0,26 Prozent im Minus bei 25 435,35 Punkten. Der...
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Moderate Verluste
  
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die jüngste Verkaufswelle an den europäischen Börsen ist am Montag etwas abgeebbt. Dennoch wurden an den wichtigsten Handelsplätzen erneut Verluste verbucht. Die vor dem Wochenende wieder aufgeflammten Konjunktursorgen beeinträchtigten nach wie vor das Interesse der Anleger an Aktien. Da halfen auch...
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Moskauer Bö...
  
MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Osteuropa haben am Montag mehrheitlich nachgegeben und sich damit an den Aktienmärkten in Westeuropa orientiert. Konjunktursorgen belasteten weiterhin die Stimmung. Am Aktienmarkt in Moskau wurden indes Gewinne verzeichnet. Der Moskauer RTS-Index gewann...
Aktien Europa Schluss: Moderate Verluste wegen schwelender W...
  
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die jüngste Verkaufswelle an den europäischen Börsen ist am Montag etwas abgeebbt. Dennoch wurden an den wichtigsten Handelsplätzen erneut Verluste verbucht. Die vor dem Wochenende wieder aufgeflammten Konjunktursorgen beeinträchtigten nach wie vor das Interesse der Anleger an Aktien. Da halfen auch...
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktur und Brexit halt...
  
FRANKFURT (dpa-AFX) - Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die Handbremse zum Wochenauftakt noch ein wenig angezogen. Enttäuschende Konjunkturdaten vom Freitag wirkten nach und die Ungewissheit über den Fortgang des Brexit sprach Beobachtern zufolge ebenfalls gegen Aktien. Der Dax schloss am Montag 0,15 Prozent niedriger auf...
Aktien Wien Schluss: Klare Verluste zum Wochenstart
  
WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag mit klaren Kursverlusten geschlossen. Der ATX fiel um 0,83 Prozent auf 3015,14 Punkte.Belastet von sehr schwachen Vorgaben aus Asien eröffnete der österreichische Leitindex klar tiefer. Am Vormittag hellte sich die Stimmung zunächst etwas auf, und der ATX drehte sogar ins Plus...
MÄRKTE EUROPA/Angeschlagen trotz besserem ifo - Pfund volati...
  
FRANKFURT (Dow Jones)--Ein über den Erwartungen ausgefallener ifo-Geschäftsklimaindex hat am Montag nicht ausgereicht, die Börsianer bei Laune zu halten. Weiter prägten Wachstumssorgen das Geschehen und sorgten für Zurückhaltung. Diese waren am Freitag befeuert worden insbesondere durch sehr schwache deutsche...
 
Neuer Dämpfer für Boeing: Airbus ergattert Großauftrag
  
Zuletzt machte Airbus vor allem durch die geplante Einstellung des Riesenfliegers A380 von sich reden. Doch jetzt kann der europäische Flugzeugbauer punkten - und das inmitten in der Krise seines US-Rivalen Boeing.
Bayer zahlt Hunderte Millionen wegen Blockbuster Xarelto
  
Rund 25.000 Patienten und Angehörige haben in den USA wegen möglicher Gesundheitsschäden durch den Bayer-Gerinnungshemmer geklagt. Jetzt will der Konzern einen Schlussstrich ziehen.
Ifo-Geschäftsklima steigt überraschend wieder
  
«Balsam für die Seele»: Der positive Trend beim ifo-Geschäftsklima sorgt angesichts schlechter Konjunkturdaten der vergangenen Tage für Erleichterung bei Ökonomen.
Dax mit geringem Verlust - Konjunktur und Brexit belasten
  
Frankfurt/Main (dpa) - Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die Handbremse zum Wochenauftakt noch ein wenig angezogen. Enttäuschende Konjunkturdaten vom Freitag wirkten nach und die Ungewissheit über den Fortgang des Brexit sprach Beobachtern zufolge ebenfalls gegen Aktien.
EU-Wettbewerbshüter verhängen Millionenstrafe gegen Nike
  
Trikots, Schals, Bettwäsche: Der US-Sportartikelriese Nike hat Verbrauchern in Europa jahrelang überhöhte Preise aufgezwungen. Die EU-Wettbewerbshüter schreiten nun ein.
Verkehr: Arbeitsgruppe ringt um Vorschläge für Klimaschutz
  
Die Kohlekommission hat geliefert - nun ist der Verkehr beim Klimaschutz dran. Eine Arbeitsgruppe tut sich aber schwer, Mobilität, Jobs und CO2-Sparen zusammenzubringen.
Kostenloses WLAN in allen IC-Zügen ab Ende 2021
  
Berlin (dpa) - Bahnkunden können bald nicht nur im ICE, sondern auch im Intercity kostenloses WLAN nutzen.
Rückschlag für VW im Musterverfahren: Gericht stärkt Kläger
  
Im VW-Dieselskandal drehte sich bislang alles um die Frage: Was wusste Ex-Chef Winterkorn wann? Im Musterverfahren der VW-Investoren gegen den Autogiganten wird aber klar, dass es nicht nur auf Winterkorns Erkenntnisse ankommt.
   
Vorsicht Vorabpauschale! ? und Auf Wieder-Lesen!!
  
Liebe Freunde und Leser der Investmentecke. Wie angekündigt endet mit dem heutigen Tag nach beinahe 15 Jahren und rund 3.500 Geschichten unser täglicher Blick auf Märkte und Produkte. Den Auftakt machte zu Beginn des Jahres 2004 ein Erklär-Stück zu Long-Produkten auf den Ölpreis, der damals bei rund 35 Dollar lag...
Cannabis ? Indexlösung als Alternative zur Einzelaktien-Spek...
  
Wie bereits verschiedentlich angedeutet, geht morgen die Ära der Investmentecke auf Finanztreff zu Ende. Seit fast auf den Tag genau 15 Jahren haben wir dabei auf unserem täglichen Streifzug durch die Anlagewelt, unzählige Produktideen für unsere Leser geprüft, beschrieben und kommentiert. Auf die ganz wilden Geschichten haben...
Weihnachtsrally im Dax ? Die Chancen stehen auch 2018 richti...
  
Das Börsenjahr 2018 wird vielen Anlegern wahrscheinlich eine negative Performance bescheren. Die meisten großen Aktienindizes liegen seit dem Jahreswechsel jedenfalls so klar im Minus, dass schon ein kleines ?Börsenwunder? her muss, um die Bilanz in den letzten zwei Börsenwochen noch ins Positive zu wenden. ..
"Et kütt wie et kütt" und "Et bliev nix wie et wor", aber "E...
  
Das vor allem während der Karnevalszeit im Rheinland gerne zitierte ?Kölsche Grundgesetz? besteht aus insgesamt elf Artikeln, welche hervorragend die Lebenseinstellung vieler Kölner beschreiben und als ?vorformulierte Überlebensstrategie? bezeichnet werden. Von daher finden sich hier natürlich auch für Menschen außerhalb der...
BASF-Gewinnwarnung ? Kein Free-Lunch für Short-Spekulanten
  
Wie stark die negative Grundstimmung an der Börse ist, lässt sich in der Regel am besten an den Spontan-Reaktionen auf schwache Unternehmenszahlen und sogenannten Gewinnwarnungen ablesen. So gesehen wurde am Freitag noch einmal sehr deutlich, dass die Grundstimmung der Investoren gerade ziemlich mau ist...
Deutsche Immobilien-Aktien sind Fels in der Brandung
  
Die Börsenkorrektur hat wieder Fahrt aufgenommen und die in solchen Phasen üblichen Ratschläge zum ?Ruhe bewahren?, fangen langsam an zu schmerzen. Mit dem noch einmal beschleunigten Abverkauf von gestern hat der Dax inzwischen auf 12-Monats-Sicht ein Minus von beinahe 18 Prozent aufgehäuft, sodass die Weihnachtsgeschenke bei...
China muss ins Depot ? Konsum und Internet als mögliche Lösu...
  
China ist an den Börsen zurzeit in aller Munde. Allerdings geht es dabei vor allem um die Handelsbeziehungen zu den USA. Die Entwicklung der Aktienmärkte in China wird zumeist nur informell in den morgendlichen Börsenberichten thematisiert. Es sei denn, es kommt hier wirklich mal zu richtig großen Verwerfungen. Dass sich das in...
Attraktive Bonus-Spekulation bei K+S nach der Stabilisierung
  
Über 20 Prozent hat die Aktie von K+S im bisherigen Jahresverlauf verloren. Damit ist die Performance doppelt so schlecht wie beim Benchmark-Index MDax. Und das, obwohl die Aktie bis Mitte Mai mit einem Plus von 25 Prozent noch zu den Top-Werten zählte. Danach ging es dann aber rapide bergab.