Zurück  F R E E S T I L E - Community > Sport - Talk > Nationalmannschaft
Benutzername
Kennwort


Antwort
Thema gelesen: 20179 x | Antworten: 60 | online: 0 Themen Tools durchsuchen Anzeige Modus

Alt 21.09.2009, 00:06  #51
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011


.Inka Grings
Die deutschen Europameisterinnen haben ihre EM-Form konserviert und dem Bundesliga-Auftakt ihren Stempel aufgedrückt.

Zehn Tage nach dem 6:2-Finalsieg bei der EM gegen England erzielten die Nationalspielerinnen 11 der 19 Treffer des ersten Spieltages. Mit ihren Toren führten die Europameisterinnen die vier Titelfavoriten zu einem erfolgreichen Saisonstart.

Meister Turbine Potsdam setzte sich 3:0 (3:0) beim Aufsteiger 1. FC Saarbrücken durch. Angeführt von EM-Torschützenkönigin Inka Grings, die zum Bundesliga-Start bereits wieder zwei Treffer erzielte (63., 65.), gewann UEFA-Cup-Gewinner und DFB-Pokalsieger FCR Duisburg 4:1 (2:1) beim Hamburger SV.

Behringer trifft für Bayern und verletzt sich, FFC mit viel Mühe

Vizemeister Bayern München ließ der SG Essen-Schönebeck beim 3:0 (1:0) keine Chance.

Allerdings musste Münchens Europameisterin Melanie Behringer, die per Foulelfmeter die Führung erzielte (2.) nach einer Viertelstunde aufgrund ihrer Fersenverletzung, die sie schon bei der EM behindert hatte, ausgewechselt werden.

Schwerer als die anderen drei Meisterschaftsanwärter tat sich der 1. FFC Frankfurt. Der siebenmalige Titelträger setzte sich nur knapp mit 3:2 (1:1) beim VfL Wolfsburg durch.

Dabei trafen unter anderem Rekord-Nationalspielerin Birgit Prinz (23.) und EM-Teilnehmerin Saskia Bartusiak (70.) für die Hessen. In den weiteren Begegnungen gewann der USV Jena 1:0 (1:0) beim SC Freiburg, der SC Bad Neuenahr setzte sich 2:0 (0:0) beim Aufsteiger Tennis Borussia Berlin durch.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 28.10.2009, 00:18  #52
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

Neuformierte U 19 siegt gegen Schweden


Die neuformierten U 19-Frauen haben ihr erstes Spiel siegreich gestalten können. In Hameln setzte sich die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert am Dienstag gegen Schweden 1:0 durch. Ramona Petzelberger erzielte den einzigen Treffer der Begegnung (30.).

Ich bin sehr zufrieden mit dem Einsatz, dem Spiel und der Kampfbereitschaft der Mannschaft. Wir haben das Spiel beherrscht, allerdings muss man auch sagen, dass es International notwendig ist, alle Chancen zu verwerten. In der Schlussphase hätten wir durch die einzige schwedische Torchance auch noch den Ausgleich kassieren können", sagte Meinert nach dem Spiel.

Die deutsche Aufstellung: Schmitz – Maier, Simon, Elsig (46. Vetterlein), Kleiner – Hendrich, Bagehorn, Petzelberger – Knaak (54. Oliveira Leite), Doppler (46. Doorsun), Kayicki (71. Rolser).

Vor 2556 Zuschauern in Hameln war die deutsche Mannschaft von Beginn an feldüberlegen. Allerdings mussten die Zuschauer bis zur 30. Minute warten, ehe das einzige Tor des Abends fiel. Mittelfeldspielerin Ramona Petzelberger vom SC Bad Neuenahr war per Kopf erfolgreich.

Bagehorn führt DFB-Team an

Erst fünf Spielerinnen aus dem insgesamt 16-köpfigen Kader hatten vor dem Spiel bereits Einsätze für die U 19-Frauen vorzuweisen. Dabei hat Marie-Louise Bagehorn vom 1. FFC Turbine Potsdam mit nun zwölf Spielen und einem Treffer die meiste Erfahrung im Team.

Bagehorn gehörte auch im Juli dem EM-Kader bei der kontinentalen Meisterschaft in Weißrussland an. Als Gruppendritter verpasste die deutsche Mannschaft dabei nach zwei Siegen und einer Niederlage nur denkbar knapp aufgrund der schlechteren Tordifferenz den Einzug in die Vorschlussrunde.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 29.10.2009, 21:04  #53
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

Die deutschen Damen unterliegen der USA recht unglücklich mit 0:1
Den Länderspiel-Klassiker gegen die USA hat die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft zwar verloren. Dennoch haben die Welt- und Europameisterinnen kräftig die Werbetrommel für ihre Heim-WM 2011 gerührt. 49 Tage nach dem siebten EM-Triumph in Finnland unterlag Deutschland dem dreimaligen Olympiasieger aus den USA in Augsburg unglücklich und unnötig mit 0:1. Bei glänzender Stimmung in der mit 28 367 Zuschauern erstmals ausverkauften neuen Arena gelang US-Stürmerin Abby Wambach in der 34. Minute der Siegtreffer in dem hochklassigen Prestigeduell.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 02.01.2010, 03:12  #54
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

.
Ausblick 2010: U-20- Frauen WM als Wegweiser.


Die Frauen-WM 2011 wirft bereits im Jahr 2010 ihre Schatten voraus. Für die Frauen-Nationalmannschaft stehen wichtige Testspiele auf dem Programm, bereits im Sommer 2010 geht die U-20-Frauen-WM in Deutschland über die Bühne. Absoluter Jahreshöhepunkt ist die Endrunden-Auslosung am 29. November 2010.

31. Januar: Ende des Städte-Serien-Verkaufs
Unter dem Motto „erlebe alle Spiele in deiner Stadt“ richtet sich die 1. Ticket-Verkaufsphase gezielt an die Fans und Bewohner rund um die Spielorte. Das überwältigende Interesse an diesem bisher einzigartigen Angebot spiegelt die enorme Vorfreude in den neun WM-Städten wider.

17. Februar: Test-Länderspiel
In der Duisburger MSV-Arena startet die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gegen Nordkorea ins wegweisende Länderspiel-Jahr 2010. Nicht nur aus sportlicher Sicht eine echte Herausforderung, auch die umliegenden WM-Spielorte Bochum, Leverkusen und Mönchengladbach werden wichtige Erfahrungen für 2011 sammeln.

17. Februar: Das „20Elf-Ticket“
Beginn der 2. Ticket-Verkaufsphse. Mit der ganzen Mannschaft live dabei sein und gemeinsam die einzigartige Atmosphäre einer Weltmeisterschaft erleben. 11 Personen = 20% Rabatt, lautet die einfache Formel, mit der sich deutschlandweit Vereine des DFB ihr unvergleichliches WM-Erlebnis sichern können.

24. Februar – 3. März: Algarve-Cup
Auch in diesem Jahr wird DFB-Trainerin Silvia Neid den Wettbewerb an der portugiesischen Algarve nutzen, um ausgiebig zu testen und ihre Spielerinnen gezielt vorzubereiten. Bei dem traditionell hochkarätig besetzten Turnier trifft die deutsche Auswahl in der Vorrunde auf die Mannschaften aus Dänemark, Finnland und China.

22. April: Endrundenauslosung
Ein entscheidender Tag auf dem Weg zu FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft. Neben dem Start des Ticketverkaufs steht am 22. April in Dresden auch die aus sportlicher Sicht wegweisende Endrundenauslosung im Mittelpunkt des Geschehens.

22. April: Test-Länderspiel
Nach langjähriger Abstinenz kann 2010 auch das Dresdner Publikum wieder internationale Fußball Atmosphäre genießen. Im neuen Fußballtempel Rudolf-Harbig-Stadion empfängt die deutsche Mannschaft die Weltranglisten-Vierten aus Schweden. Das Duell mit dem ewigen Konkurrenten verspricht nicht nur fußballerisch ein echter „Leckerbissen“ zu werden, sondern wird auch den Dresdner Organisatoren einen ersten Vorgeschmack auf die Frauen-WM 2011 liefern.

22. Mai: Roadshow
Familien und Kinder stehen im Mittelpunkt der U-20-Frauen-WM-Aktionstage in den Innenstädten der Spielorte. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und verschiedensten Mitmach-Angeboten sollen die Fans in den vier Austragungsorten auf das sportliche Highlight eingestimmt werden. Beginnend in Augsburg wird die Tour am 29. Mai in Dresden, 3. Juni in Bielefeld und 5. Juni in Bochum fortgesetzt.

22. Mai: Revanche in den USA
Die Kulisse war weltmeisterlich, das Spielergebnis aus deutscher Sicht noch verbesserungswürdig. Bereits am 29. Oktober 2009 kam es in der ausverkaufen Augsburger WM-Arena zum Aufeinandertreffen von Welt- und Europameister Deutschland und den amtierenden Olympiasiegerinnen aus den USA. Nach der enttäuschenden 0:1 Niederlage auf heimischen Boden hat das Team um Spielführerin Birgit Prinz beim bevorstehenden Auswärtsspiel in den USA einiges gut zu machen.




13. Juli – 1. August: Der „Appetizer“
Die sportliche Zukunft des Frauenfußballs kommt nach Deutschland. Als Gastgeber der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft begrüßen wir im Sommer 2010 die weltbesten Nachwuchs-Kickerinnen. Mit hochklassigen, schnellen, attraktiven Spielen wird das Turnier schon einen ersten Vorgeschmack auf die Frauen-WM liefern und einige Talente hervorbringen, die auch 2011 wieder in Deutschland dabei sein werden.

1. August: Einzeltickets
Alle Mannschaften, alle Begegnungen im freien Verkauf. Erstmals sind dann auch Einzeltickets für die Partien der deutschen Mannschaft, für das Eröffnungsspiel und das Finale erhältlich.

29. November: Endrunden-Auslosung
9. Dezember 2005: die gesamte Fußball-Welt blickte gespannt nach Leipzig. 200 Millionen Zuschauer verfolgten live im TV die Auslosung der Vorrunden-Gruppen zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Auch die Auslosungs-Gala zur FIFA Frauen-WM 2011 soll ein ähnlich spektakuläres Ereignis werden. Während der Zeremonie, die den sportlichen Verlauf des Turniers entscheidend mitbestimmen wird, werden die 16 weltbesten Mannschaften den vorgegebenen vier Vorrundengruppen zugeteilt.

Weitere Meilensteine 2010:
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 02.01.2010, 19:05  #55
Dillgurke
 
Dabei seit: 19 Nov 2008
Beiträge: 1.760
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

Zitat:
Original geschrieben von kintal
.
Ausblick 2010: U-20- Frauen WM als Wegweiser.


Die Frauen-WM 2011 wirft bereits im Jahr 2010 ihre Schatten voraus. Für die Frauen-Nationalmannschaft stehen wichtige Testspiele auf dem Programm, bereits im Sommer 2010 geht die U-20-Frauen-WM in Deutschland über die Bühne. Absoluter Jahreshöhepunkt ist die Endrunden-Auslosung am 29. November 2010.

31. Januar: Ende des Städte-Serien-Verkaufs
Unter dem Motto „erlebe alle Spiele in deiner Stadt“ richtet sich die 1. Ticket-Verkaufsphase gezielt an die Fans und Bewohner rund um die Spielorte. Das überwältigende Interesse an diesem bisher einzigartigen Angebot spiegelt die enorme Vorfreude in den neun WM-Städten wider.

17. Februar: Test-Länderspiel
In der Duisburger MSV-Arena startet die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gegen Nordkorea ins wegweisende Länderspiel-Jahr 2010. Nicht nur aus sportlicher Sicht eine echte Herausforderung, auch die umliegenden WM-Spielorte Bochum, Leverkusen und Mönchengladbach werden wichtige Erfahrungen für 2011 sammeln.

17. Februar: Das „20Elf-Ticket“
Beginn der 2. Ticket-Verkaufsphse. Mit der ganzen Mannschaft live dabei sein und gemeinsam die einzigartige Atmosphäre einer Weltmeisterschaft erleben. 11 Personen = 20% Rabatt, lautet die einfache Formel, mit der sich deutschlandweit Vereine des DFB ihr unvergleichliches WM-Erlebnis sichern können.

24. Februar – 3. März: Algarve-Cup
Auch in diesem Jahr wird DFB-Trainerin Silvia Neid den Wettbewerb an der portugiesischen Algarve nutzen, um ausgiebig zu testen und ihre Spielerinnen gezielt vorzubereiten. Bei dem traditionell hochkarätig besetzten Turnier trifft die deutsche Auswahl in der Vorrunde auf die Mannschaften aus Dänemark, Finnland und China.

22. April: Endrundenauslosung
Ein entscheidender Tag auf dem Weg zu FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft. Neben dem Start des Ticketverkaufs steht am 22. April in Dresden auch die aus sportlicher Sicht wegweisende Endrundenauslosung im Mittelpunkt des Geschehens.

22. April: Test-Länderspiel
Nach langjähriger Abstinenz kann 2010 auch das Dresdner Publikum wieder internationale Fußball Atmosphäre genießen. Im neuen Fußballtempel Rudolf-Harbig-Stadion empfängt die deutsche Mannschaft die Weltranglisten-Vierten aus Schweden. Das Duell mit dem ewigen Konkurrenten verspricht nicht nur fußballerisch ein echter „Leckerbissen“ zu werden, sondern wird auch den Dresdner Organisatoren einen ersten Vorgeschmack auf die Frauen-WM 2011 liefern.

22. Mai: Roadshow
Familien und Kinder stehen im Mittelpunkt der U-20-Frauen-WM-Aktionstage in den Innenstädten der Spielorte. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und verschiedensten Mitmach-Angeboten sollen die Fans in den vier Austragungsorten auf das sportliche Highlight eingestimmt werden. Beginnend in Augsburg wird die Tour am 29. Mai in Dresden, 3. Juni in Bielefeld und 5. Juni in Bochum fortgesetzt.

22. Mai: Revanche in den USA
Die Kulisse war weltmeisterlich, das Spielergebnis aus deutscher Sicht noch verbesserungswürdig. Bereits am 29. Oktober 2009 kam es in der ausverkaufen Augsburger WM-Arena zum Aufeinandertreffen von Welt- und Europameister Deutschland und den amtierenden Olympiasiegerinnen aus den USA. Nach der enttäuschenden 0:1 Niederlage auf heimischen Boden hat das Team um Spielführerin Birgit Prinz beim bevorstehenden Auswärtsspiel in den USA einiges gut zu machen.




13. Juli – 1. August: Der „Appetizer“
Die sportliche Zukunft des Frauenfußballs kommt nach Deutschland. Als Gastgeber der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft begrüßen wir im Sommer 2010 die weltbesten Nachwuchs-Kickerinnen. Mit hochklassigen, schnellen, attraktiven Spielen wird das Turnier schon einen ersten Vorgeschmack auf die Frauen-WM liefern und einige Talente hervorbringen, die auch 2011 wieder in Deutschland dabei sein werden.

1. August: Einzeltickets
Alle Mannschaften, alle Begegnungen im freien Verkauf. Erstmals sind dann auch Einzeltickets für die Partien der deutschen Mannschaft, für das Eröffnungsspiel und das Finale erhältlich.

29. November: Endrunden-Auslosung
9. Dezember 2005: die gesamte Fußball-Welt blickte gespannt nach Leipzig. 200 Millionen Zuschauer verfolgten live im TV die Auslosung der Vorrunden-Gruppen zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Auch die Auslosungs-Gala zur FIFA Frauen-WM 2011 soll ein ähnlich spektakuläres Ereignis werden. Während der Zeremonie, die den sportlichen Verlauf des Turniers entscheidend mitbestimmen wird, werden die 16 weltbesten Mannschaften den vorgegebenen vier Vorrundengruppen zugeteilt.

Weitere Meilensteine 2010:
Wird eine schöne SDache werden,hier in Berlin geht ja auch ganz schön die Post ab,es gibt auch eine Fanmeile,ob die so gut besucht wird wie bei den Herren,mal abwarten.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dillgurke die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dillgurke ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 02.02.2010, 19:11  #56
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

Zitat:
Original geschrieben von Dillgurke
Wird eine schöne SDache werden,hier in Berlin geht ja auch ganz schön die Post ab,es gibt auch eine Fanmeile,ob die so gut besucht wird wie bei den Herren,mal abwarten.


Die Frauen werden ja immer mehr angenommen.
Bei Welt-und Europameisterschaften ist schon ganz schön was los.
Ganz besonders in Deutschland.
Wenn die U20 WM im Sommer läuft und unser Team erfolgreich spielt wird die Post ab gehen ganz zu schweigen im nächsten Jahr bei der WM der A Teams.
Ganz so viele Menschen wie bei den Herren werden auf der Meile nicht erscheinen. Bleibt aber abzuwarten, denn wenn es was zu feiern gibt stehen die Deutschen an erster Stelle.
Frauenfussball, Testländerspiel
17.02. Deutschland - Nordkorea
live in der ARD
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 26.06.2012, 22:21  #57
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball Nationalteams

U 17-Juniorinnen erreichen das Finale der EURO 2012


Mit der U 17 im EM-Finale: Franziska Jaser (l)

Die deutsche U 17-Auswahl hat bei der EURO in der Schweiz einen wichtigen Schritt Richtung Titel gemacht und das Halbfinale gegen Dänemark 2:0 (0:0) für sich entschieden. Pauline Bremer von der SVG Göttingen erzielte in der 71. Minute das wichtige 1:0, ehe Sara Däbritz in der vierten Minute der Nachspielzeit erhöhte.

Damit hat die DFB-Auswahl das Ticket für die Weltmeisterschaft in Aserbaidschan gelöst. Denn beide EURO-Finalisten dürfen bei der vom 22. September bis 13. Oktober ausgetragenen WM antreten - das Minimalziel ist also schon erreicht.

"Ich denke, dass wir wegen der besseren Chancen und mehr Spielanteilen verdient gewonnen haben", sagte DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nach dem Spiel.

Im Finale am Freitag gegen Frankreich

Im zweiten EM-Halbfinale verloren die Gastgeberinnen aus der Schweiz gegen Frankreich 1:5. Das Finale zwischen Deutschland und Frankreich findet am Freitag (14.30 Uhr, live bei Eurosport) statt.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 29.06.2012, 16:43  #58
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011


29.06.2012·16:25·U 17-Juniorinnen

Europameister: U 17-Juniorinnen gelingt die Revanche

Die deutschen U 17-Juniorinnen haben zum dritten Mal den Europameister-Titel gewonnen. Nach einem 1:1 (0:0) nach 80 Minuten setzte sich der DFB-Nachwuchs im Elfmeterschießen 4:3 durch. Zuletzt hatte die U 17 2009 den kontinentalen Titel gewinnen können.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 29.06.2012, 16:49  #59
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

Bundeswehr-Nationalmannschaft im Finale der Militär-WM

Gegen Südkorea im Finale der Militär-WM: Goeßling und Co.

Die Bundeswehr-Nationalmannschaft der Frauen steht vor einem großen Erfolg. Das Team um Lena Goeßling, Lisa Weiß und Conny Pohlers kann den Titel bei der achten Militärweltmeister im Frauenfußball gewinnen. Im Finale am Freitag (ab 18 Uhr) trifft die deutsche Auswahl im Stadion des SV Blau-Weiss Beelen auf die Auswahl Südkoreas.

Die deutsche Mannschaft startete schwer in das Turnier, das von der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf seit dem 20. Juni ausgerichtet wird. Zum Auftakt rettete die 191-malige Nationalspielerin Kerstin Stegemann mit ihrem Tor das 1:1 gegen die Niederlande. In der Vorrunde folgten Siege gegen Südkorea (2:0) und Kanada (7:0), ehe die Gastgeberinnen im Halbfinale Frankreich mit 2:1 besiegten.

Die Bundeswehr-Nationalmannschaft der Frauen gewann 2008 die Militär-WM. Im vergangenen Jahr belegte die deutsche Auswahl bei den World Games in Rio de Janeiro den zweiten Platz, im Finale unterlag sie damals Gastgeber Brasilien.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 30.06.2012, 19:03  #60
kintal
VIP
 
kintal's Benutzerbild
 
Dabei seit: 05 Dec 2008
Beiträge: 5.535
Standard Re: Damenfussball und WM 2011

Die deutschen Mädels räumen ab.
Bundeswehr-Soldatinnen holen WM-Titel

Sonst treffsicher für den VfL Wolfsburg: Conny Pohlers

Die Bundeswehr-Auswahl der Frauen hat die Militär-Weltmeisterschaft im münsterländischen Beelen gewonnen. Im Endspiel am Freitag feierten die Gastgeberinnen durch ein 1:0 (1:0) gegen Südkorea den Titelgewinn.

Conny Pohlers vom Bundesligisten VfL Wolfsburg, die mit der Frauen-Nationalmannschaft 2003 Welt- und 2005 Europameisterin geworden war, erzielte nach 27 Minuten das "goldene Tor" für die deutschen Soldatinnen.
__________________
Das beste am Norden, ist unser Hamburger SV
HSV Handball CL Sieger
http://www.reeperbahn-hamburg.com/ Ohne Glaube keine Auferstehung!
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kintal die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
kintal ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
AntwortSeite neu laden


Themen Tools  durchsuchen 
durchsuchen:

Erweiterte Suche
Anzeige Modus  Dieses Thema bewerten 
Dieses Thema bewerten:

Forum Regeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.

vB code ist An
Smilies sind An
[IMG] code ist An
HTML code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeiten sind WEZ +2 Stunde(n). Es ist 04:21 Uhr.


© copyright: imagine grafik - dtp - screendesign
Powered by: vBulletin Version 3.0.7
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.