Zurück  F R E E S T I L E - Community > Speakers Corner - Diskussionen und Spiele > Kultur-Cafe
Benutzername
Kennwort


Antwort
Thema gelesen: 5864 x | Antworten: 8 | online: 0 Themen Tools durchsuchen Anzeige Modus

Alt 31.01.2005, 18:41  #1
Dundee
Laird of Glencairn
 
Dundee's Benutzerbild
 
Dabei seit: 10 Nov 2004
Ort: Baden und Schottland
Beiträge: 1.331
Standard Der Morgestraich zu Basel

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Heute in zwei Wochen, also NACH der bundesdeutsche Fasnacht, beginnt in Basle um Punkt vier Uhr früh mit dem Morgestraich die Basler Fasnacht.

Und wenn nichts dazwischen kommt, werde ich dabei sein!

Wie schon viermal bisher.

Und nun soll ein Klügerer als ich davon erzählen:

Der Basler Morgestraich


Auszug:


Die Fasnacht bringt die ganze Region zum Beben und auf die Strasse. Was für ein Ereignis! Doch zuerst ist die benachbarte Kantonshauptstadt Liestal an der Reihe: Am Sonntag vor der Basler Fasnacht scheint beim Feuerspektakel "Chienbäse" das Städtlein in Flammen aufzugehen. Die ideale Einstimmung für den Morgestraich am Montag früh: Punkt vier Uhr gehen in der Stadt die Lichter aus, und Königin Fasnacht übernimmt.

Piccolo und Trommel
Während dreier Tage steht die Stadt Kopf, ist ausser Rand und Band, getragen vom Klang von zehntausenden von Piccolospielern und Trommelschlägern, welche sich, zu Cliquen zusammengetan, jedes Jahr mit einem neuen Auftrittssujet, zum Cortège durch die Stadt formieren. Ergänzt, seit einer Generation, durch sogenannte Guggemusiken, Blas- und Perkussionsensembles irgendwo zwischen Big Band und Lärmmaschinen. Basel platzt fast vor Menschen während der Fasnacht.

Schnitzelbängg, Mehlsuppe und Zwiebelwähe
So wild und bunt kostümiert (Larve ist Pflicht) es während der drei Tage auch zugeht, und so sehr der spitze Basler Humor in Versen, in sogenannten "Schnitzelbängg" und auf mitgetragenen Laternen, zelebriert wird, so sehr wird der Fasnacht auch Melancholie und militärische Disziplin der Cliquenauftritte attestiert. Es ist eben beides drin: Sehnsucht und Lebensfreude. Mehrere lokale kulinarische Spezialitäten kommen mit der Fasnachtszeit Hand in Hand: die Fastenwähen, ein Kümmelgebäck, die Fasnachtskiechli, eine hauchdünne süsse Versuchung, und das klassische Morgestraich-Menu, Mehlsuppe und Zwiebelwähe.

Die Ursprünge
Die Basler Fasnacht lässt sich etymologisch von der Fastenzeit herleiten, fixiert wird der wichtigste Event im Basler Leben auch durch christliche Festtage: die Fasnacht findet jeweils sechs Wochen vor Ostern, eine Woche später als bei den weitverbreiteten Fas(t)nachten im ganzen katholischen deutschsprachigen Raum statt. Ergebnis einer päpstlichen Kalenderrevision im 16. Jahrhundert, von welcher man im schon reformierten Basel partout nicht Kenntnis nehmen wollte. Aber sonst folgen die Feiertage brav dem - mit älteren Jahreszeitritualen schon verbundenen - christlichen Kalender protestantischer Prägung, mit Ausnahme des arbeitsfreien Tag der Arbeit am 1. Mai und dem Bundesfeiertag am 1. August.
__________________
... over the sea to Skye ...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dundee die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dundee ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 31.01.2005, 18:44  #2
Dundee
Laird of Glencairn
 
Dundee's Benutzerbild
 
Dabei seit: 10 Nov 2004
Ort: Baden und Schottland
Beiträge: 1.331
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel



Hier ein Bild, wie es dann im Hellen aussieht.

Aber das Beste liegt im Dunklen.

Punkt vier Uhr am Morgen!
__________________
... over the sea to Skye ...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dundee die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dundee ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 31.01.2005, 22:23  #3
Pacifica
Cheiromanin
 
Pacifica's Benutzerbild
 
Dabei seit: 16 Sep 2001
Ort: Meer der Emotionen
Beiträge: 15.696
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Die Basler werden sich über dein Interesse freuen, Dundee. Leider ist das nix für mich. Ich mag Verkleidungen nicht, aber ich bin ja auch nicht mit der Tradition gross geworden.

Es soll wirklich ganz toll sein, und manche ihrer Schnitzelbänke sind schon sehr gut. Die besten werden jeweils in der Neuen Zürcher Zeitung abgedruckt.
__________________
Pacifica
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Mißerfolg zum anderen zu gehen,
ohne seine Begeisterung zu verlieren.
(Winston Churchill)
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Pacifica die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Pacifica ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 31.01.2005, 22:24  #4
Polt
NO CHIACCHIERONE
 
Dabei seit: 15 Oct 2003
Ort: Würzburg
Beiträge: 10.374
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Endlich mal jemand, der "Zürcher" richtig schreibt. Na ja, Kunststück . . .
__________________
Tut man es im feuchten Gras,
mag das nicht der Ischias!
48. Poltsche Bauernregel, nach einer Eingebung von Gastreferent Magma
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Polt die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Polt ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 31.01.2005, 23:20  #5
Stefan W.
VIP
 
Stefan W.'s Benutzerbild
 
Dabei seit: 25 Mar 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.085
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Also Dundee, ein Lob meinerseits über deine Ausführungen bezüglich der Basler Fasnacht.

Dieses Spektakel, ebenso wie die in Köln und anderswo, werden mir trotzdem ein Rätsel bleiben.

Mir liegt das auch nicht so, in Berlin ist's keine Tradition.
__________________
Stefan
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Stefan W. die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Stefan W. ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 01.02.2005, 00:44  #6
Dundee
Laird of Glencairn
 
Dundee's Benutzerbild
 
Dabei seit: 10 Nov 2004
Ort: Baden und Schottland
Beiträge: 1.331
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Das ist eben das Schöne an der alemannischen Fasnacht, daß sie urzeitlich-mystisch-heidnisch-dämonisch rätselhaft ist.

Ha, e bißl uu-heimlich isch es scho! Aber graad so maag i 's!
__________________
... over the sea to Skye ...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dundee die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dundee ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 16.02.2005, 10:31  #7
Dundee
Laird of Glencairn
 
Dundee's Benutzerbild
 
Dabei seit: 10 Nov 2004
Ort: Baden und Schottland
Beiträge: 1.331
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Um es mir mal einfach zu machen, lasse ich einfach mal die NZZ für mich erzählen:


http://www.nzz.ch/2005/02/13/vm/newzzE55EDVSV-12.html

Auszug:


«Morgestraich - vorwärts marsch!»

Start zur Basler Fasnacht

Mit dem Morgenstreich hat am Montag punkt vier Uhr die dreitägige Basler Fasnacht begonnen. Die «drey scheenschte Dääg» stehen in diesem Jahr unter dem Motto «Näbe de Schiine».
__________________
... over the sea to Skye ...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dundee die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dundee ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 16.02.2005, 10:33  #8
Dundee
Laird of Glencairn
 
Dundee's Benutzerbild
 
Dabei seit: 10 Nov 2004
Ort: Baden und Schottland
Beiträge: 1.331
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Basel, am 14. Februar 2005.

Ab hier und heute gilt eine neue Zeitrechnung, und Dundee kann sagen, er ist dabei gewesen.
__________________
... over the sea to Skye ...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dundee die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dundee ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
Alt 26.11.2019, 03:33  #9
Dundee
Laird of Glencairn
 
Dundee's Benutzerbild
 
Dabei seit: 10 Nov 2004
Ort: Baden und Schottland
Beiträge: 1.331
Standard Re: Der Morgestraich zu Basel

Ja, Dundee war mehrfach dort dabei!
__________________
... over the sea to Skye ...
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dundee die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Dundee ist offline   Antwort mit Zitat FTOR-Chat
AntwortSeite neu laden


Themen Tools  durchsuchen 
durchsuchen:

Erweiterte Suche
Anzeige Modus  Dieses Thema bewerten 
Dieses Thema bewerten:

Forum Regeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.

vB code ist An
Smilies sind An
[IMG] code ist An
HTML code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeiten sind WEZ +2 Stunde(n). Es ist 10:42 Uhr.


© copyright: imagine grafik - dtp - screendesign
Powered by: vBulletin Version 3.0.7
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.