PDA

Vollständige Version anzeigen : Was ist Flirten und die Regeln dazu !


Der Aktionär
10.02.2002, 21:33
Flirten - Was ist das?


"Eine Liebelei, ein harmloses, kokettes Spiel mit der Liebe"
so kennzeichnet der Duden den Flirt.
Ein zartes Band , noch lange keine Bindung - das ist der Flirt.

Ein Flirt entsteht spontan zwischen zwei Menschen.
Als guter Flirter zeichnest Du Dich durch Dein aufgeschlossenes Verhalten in entscheidenden Situationen aus.

Wenn Du Deiner Eingebung rasch folgst, vermittelst Du dem Flirtpartner ein Gefühl,
das er als aufregend-erotisches Prickeln verspürt.

Du bist dann bereit für einen Flirt, wenn Du innerlich mit Dir im Reinen bist.

Der Flirt ist ein Minidrama des Alltags, ein Spiel des Augenblicks.
Ein Flirt kann zielgerichtet sein, muß es aber nicht.
Es kann bei erstem Blickkontakt bleiben.

Der Funke springt über. Und schon mit dem ersten kurzen Blick - bevor der Flirt beginnt - sammelst du Informationen.

Männer gucken auf Busen und Po, Frauen auf Gesicht und Augen.
Du brauchst nicht unverschämt gut auszusehen ! Ausstrahlung und Persönlichkeit,
Selbstbewußtsein und Vertrauen in die eigene Person sind viel wichtiger.

Eigenverantwortlichkeit stärkt das Selbstvertrauen und fördert die Flirtfähigkeit.

Auch mit den eigenen Schwächen mußt Du umzugehen lernen.
Dann verwandeln sie sich in Stärken.

Ein Flirt ist etwas Vergnügliches. Vertraue immer deinem Gefühl, vertraue dem " Kind " in Dir und gehe unbefangen auf den anderen zu.

"In dem Du Dich selbst wählst, wählst du den Menschen", sagt Albert Ellis.
Nimm dieses als Motto für deine Flirts.

Hinweis für die Männerwelt:
Die Frau entscheidet wann und mit wem sie will. Das haben Forscher herausgefunden.

Frauen gucken zuerst - auch wenn so mancher Mann das nicht haben will und sich für den Eroberer hält.

Flirte einmal am Tag - und du wirst dein Leben täglich aufs Neue genießen.
Selbst wenn Du traurig aufgestanden bist.
Ein Flirt verpflichtet dich zu nichts - er macht dein Leben nur Liebens- und Lebenswerter.

Die Stimmung macht den Flirt. Wer gut drauf ist, findet leicht Kontakt;
wer schlecht drauf ist, findet keinen.
Der Ton macht die Musik. Ein ermunterndes Wort kann Wunder wirken.
Ein elegant geäußertes Kompliment öffnet vielleicht Tür und Tor.


Ích glaube so ist es ganz gut beschrieben ,was meint ihr ? :love:

Der Aktionär
10.02.2002, 21:35
Die goldenen Flirtregeln

Es bleibt zwar eine ganze Menge Dir und Deiner Phantasie und Spontaneität überlassen. Trotzdem solltest Du Dich an ein paar Regeln halten.

Nimm Dir Zeit für den Flirt. Und sage nicht, Du hättest keine !

Für einen kurzen Blick, für ein Lächeln, für ein Paar Worte solltest Du immer Zeit haben. Flirten macht das Leben schöner. Und erleichtert Dir einen schweren Tag.

Du hast´s geschafft. Du hast einen Flirtpartner gefunden. Und nun ?

Entdecke Gemeinsamkeiten mit deinem Flirt.
Sprich über Hobbys, über Reisen, über den Italiener an der Ecke.

Laß´ein "Wir-Gefühl" entstehen. Das verbindet.

Stelle Fragen nach Interessen.
Frage aber so, daß Dein Gegenüber nicht nur mit JA oder NEIN antworten kann.

Vermeide es, den Gesprächspartner mit deinen Fragen zu überfordern.

Lerne zuzuhören. Wenn Du Fragen stellst und Antworten erhältst,
lernst Du den anderen kennen.

Zeige Anteilnahme. Mache Komplimente - aber keine Plumpen.

Nimm den anderen wichtiger als Dich selbst. Frage Dich nicht ständig:
Wie findet er mich ? - sondern lasse ihn zum Zuge kommen.

Ziehe ernste Angelegenheiten, die Deinen Flirtpartner betreffen, nicht ins Lächerliche. Und gib ihm umgekehrt nicht zu verstehen, daß er keinen Sinn für Humor habe. Nimm Dich selbst nicht so ernst. Zeige, daß du über Deine Schwächen und
Fehler lachen kannst.

Vermeide es, Dich mißverständlich auszudrücken:
Spaß und Ernst solltest Du trennen können.

Drücke Dich klar aus. Du "würdest nicht meinen", Du meinst. Du "könntest nicht glauben", Du glaubst. Du "solltest nicht tun", Du tust.
Lasse der Unterhaltung freien Lauf. Erzwinge keine Themen,
die nur für Dich von Interesse sind.

Wenn das Gespräch abzugleiten droht und mit einem Flirt nicht zu tun hat,
dann biete nach einer Anstandspause ein charmanteres Thema an.

Lockerheit statt Verbissenheit, Nachgiebigkeit statt Rechthaberei, Fingerspitzengefühl statt Machtkampf - das sind Deine Trümpfe !

Auch bei Fragen an Dein Gegenüber pflegst Du die klare Sprache:
Haben nicht hätten Sie Lust auf ein Glas Wein ?
Darf nicht dürfte ich Dich auf einen Eisbecher einladen ?

Anziehungskraft läßt sich nicht künstlich herstellen. Du kannst deine Attraktivität zwar durch äußere Hilfsmittel steigern. Aber Du kannst das " gewisse Etwas " nicht kaufen. Du kannst nur die günstigsten Bedingungen dafür schaffen, daß es sich in dir entwickelt.

Wenn du mir Dir selber im Reinen bist, wirst Du auch nach außen,
auf Deine Mitmenschen, auf Deinen Flirtpartner harmonisch wirken.

Schätze Dich selbst, mit all deinen Fehlern und Tugenden,
mit allen Schwächen und Stärken.
Akzeptiere daß Du nicht vollkommen bist.

Bringe Dir selbst Achtung entgegen, dann wird sie dir auch von deinem Flirtpartner entgegengebracht. Keiner ist vollkommen. Jeder hat Untugenden. Der einer mehr, der einer weniger. Der einer sichtbar, der andere verborgen.

Wenn Du das erkennst und für dich annimmst, hast du schon gewonnen !


Na , dann kann ja nichts mehr schiefgehen ... :sabber:

femme_fatale
13.02.2002, 10:29
Hab's mal in Ruhe gelesen!
Dann sind wir ja für's Boardtreffen alle gut gerüstet ;)

Pacifica
13.02.2002, 10:30
Aktionär:

Das sind wirklich gute Texte! Ich freue mich auf einen guten Flirt mit dir. Uebrigens: ich schaue zuerst auf Gesicht und Augen, dann auf Hände und Po und nicht zuletzt auf die Knie :D, falls sichtbar!

Dass Frauen zuerst schauen, kann ich bestätigen. Männer getrauen sich meistens nicht, nur so aus den Augenwinkeln. Wenn ihre Partnerin dabei ist, dürfen sie ja meistens nicht einmal gucken!

Winnetwo
14.02.2002, 16:47
Stimmt!

Stefano
15.02.2002, 08:49
hola,

flirten:confused: habe ich verlernt, wurde mir vor 11 jahren untersagt :haha: :haha:

Der Aktionär
15.02.2002, 22:52
Du bist halt einfach eine treue Seele ,Stefano :top:

Dachte nicht das es neben mir noch so einen gibt...;)

Elfhelm
04.03.2002, 17:24
nun, hierzu muß ich auch mal etwas schreiben.

ich flirten für mein leben gerne und klar ich spiele auch gerne mal mit dem feuer, wobei es bei mir, wenn ich eine feste partnerin habe und es ihr etwas ausmacht eine grenze gibt, welche ich auf gar keinen fall überschreit.

und sein wir doch mal ehrlich, was gibt es aufregenderes als ein netter flirt? :cool:


gruß
elfhelm gerne flirtet :devil:

white miffy
04.03.2002, 22:05
:top: so ist es Elfhelm!!

femme_fatale
04.03.2002, 22:08
Ich kann Euch da nur zustimmen, das macht mir richtig Spaß und wenn es dann langsam zu prickeln anfängt .... mmmmhhhh:)

Elfhelm
04.03.2002, 22:11
femme *prickel prickel prickel* :cool: :devil:

femme_fatale
04.03.2002, 22:32
Elfhelm *ganzverschämtdieaugenniederschlag*:shame:

Elfhelm
04.03.2002, 22:52
och nö femme nicht die augen niederschlagen du hast doch solch wunderschöne augen, las mich lieber durch deine augen in deine seele sehen. ;)

femme_fatale
04.03.2002, 22:58
Paß auf, daß Du nicht darin ertrinkst ;)

die sind übrigens blau und Deine?

Elfhelm
04.03.2002, 23:00
braun/grün und keine angst ertrinken kann ich darin nicht so schnell, nur wenn ich es zulasse :cool:

donna
21.03.2002, 20:34
Ich wusste nicht , dass man da Regeln braucht.

Wenn der Richtige zur rechten Zeit am rechten Platz ist, dann geht doch alles von selbst.
Wenn nicht dann ist´s nicht der Richtige zum Flirten. ;)Stimmt´s?

Elfhelm
21.03.2002, 21:11
ach donna, du hast die worte gefunden, welche mir verloren gegangen sind, dafür ein :kiss:

liebe grüße
elfhelm der ab und zu mal worte nicht findet :confused: